Schulungsmaterialien

Strategische und systematische Einführung von einem umweltorientierten öffentlichen Beschaffungswesen (GPP)

Zum Aufbau von zukünftigen localen und regionalen Experten in öffentlichen Beschaffung in mehreren Europäischen Länderns werden Unsterstützungseinheiten innerhalb der teilnehmenden Energie-Agenturen aufgebaut und Schulungsunterlagen werden entwickelt und in einer online Plattform gesammelt. Darüber hinaus, wird jede Region ein eigenes Weiterbildungsprogramm sowie ein Konzept für die Institutionalisierung des GPP-Trainings erarbeiten.

ICLEI – Local Governments for Sustainability, mit über 20 Jahren Erfahrung in umweltorientierten öffentlichen Beschaffungswesen wird die Partner für eine erfolgreiche GPP-Umsetzung in ihren Ländern unterstützen.

Die Umsetzung und Institutionalisierung des GPP-Trainings wird durch folgende Schritte erreicht:

  • GPP-Schulungsmaterialien: alle Projektpartner werden umfassende Schulungsunterlagen in der jeweiligen Landessprache entwickeln. Diese werden auf der GreenS Webpage zur Verfügung stehen.
  • GPP Train the Trainer Workshop: ICLEI wird einen 2-Tages-Train-the-Trainer Workshop für alle Partner liefern, in dem erkläart wird, wie die Trainingspakete verwendet werden müssen.
  • GPP Schulungen: jeder Partner (G.PP.S) wird 6 Trainings (1-2 Tage) für ca. 10-20 Beschaffer durchführen.
  • G.PP.S Schulungen: ICLEI wird alle Partner-Länder vor Ort besuchen, und wird die Unterstützungseinheiten (G.PP.S) mit der Umsetzung der GPP-Strategie und mit dem Institutionalisierungsprozess beraten.
  • Webinare: 6 gezielte Webinare zum Thema GPP werden durchgeführt
  • Eine e-Learning-Plattform für eine weitere GPP-Kapazitätsaufbau wird von ICLEI entwickelt

 

Wie kann man ein GPP-Programm starten?

Bericht über die Unterstützung von ICLEI an GreenS Partner für die Entwicklung und Umsetzung eines GPP-Training Programms.

Mehrere Training-Aktivitäten wurden während der Projekt-Laufzeit durchgeführt, u.a:

  • Train the trainer workshop – durch ICLEI durchgeführt mit dem Ziel, alle Projektpartner über die nötigen Schritte für die Entwicklung geeigneter GPP Trainingsmaterialien und eines GPP-Institutionalisierungskonzepts zu informieren.
  • 6 Online Webinare mit Experten über relevante GPP-Aspekte.
  • Vor-Ort- Termine mit nationalen Beschaffungsabteilungen, Experten und politische Entscheidungsträgern

Mehr Informationen zu den Aktivitäten können in den folgenden Bericht weiter gelesen werden.

Bericht herunterladen (Auf Englisch)